One Year ago – Dover

am

Da ich mich momentan so so sehr auf meine kleine London Reise freue ist das Fernweh wieder sehr präsent. Meine ganzen Erinnerungen schwirren wieder vermehrt in meinem Kopf herum und am liebsten würde ich einen „Take me back“ Button drücken. Aber es dauert ja nur noch wenige Wochen und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Wenn du einmal Zeit hast dem Großstadt leben zu entfliehen, kann ich dir nur ans Herz legen einmal nach Dover zu fahren. Dover liegt 2 Stunden von London entfernt und ist leicht mit dem Zug zu erreichen.

Ich erinnere mich gerne daran zurück wie ich mit Jule die Klippen bestieg. Die Sonne zeigte sich von ihrer guten Seite und wir wanderten den halben Tag auf den Klippen herum.

Die Strandpromenade und der Ort selbst sind sicherlich kein Highlight aber für die Klippen lohnt sich ein Ausflug auf jeden Fall! Die Aussicht von oben ist einfach atemberaubend.

Oft vermisse ich einfach mal meine Sachen zu packen und für einen Tag raus in die Natur zu verschwinden. Dem Alltag entfliehen, alle Sorgen vergessen einfach frei sein. Leider tun wir das in unserer eigenen Heimat viel zu selten.

Werbeanzeigen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Celina sagt:

    Hi Eva,
    der letzte Absatz ist eins zu eins mein Gefühlsleben gerade. Ich sitze schon wieder auf glühenden Kohlen weil ich mich in Stuttgart „eingesperrt“ fühle. Und merke regelmäßig, wie viel mehr ich in England gemacht hätte.
    Umso schöner, dass es noch andere gibt, denen es so geht 😉
    LG Celina

    Gefällt 1 Person

    1. Eva sagt:

      Ich glaube, es liegt einfach daran, dass wir in unserer gewohnten Umgebung zu sehr eingeengt werden. Die ganzen Verpflichtungen gab es in England einfach nicht, deshalb war es viel einfacher mehr zu unternehmen. Da bleibt nur das Beste aus der Situation zu machen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s